Termine

Konzerte (Eintritt frei!) 
17.März-11.00 Uhr     "Junge Talente" der Kreismusikschule im Kreistagssaal der Kreisverwaltung in Pirmasens

23.März-18.00 Uhr     Frühlingskonzert der  "Flöten in Jeans" (Michel Roublot) im ehemaligen Bürgerhaus Eppenbrunn in Zusammenarbeit mit "Wir für Eppenbrunn" e.V.

24.März-18.00 Uhr     Frühlingskonzert der  "Flöten in Jeans" (Michel Roublot) in der Pfarrkirche Hl. Kreuz in Bruchweiler-Bärenbach in Zusammenarbeit mit der kath. Kirchengemeinde

30.März-16.30 Uhr     „Geisterstunde auf Burg Schauerstein“, Musical mit Schülern der MFE unter der Leitung von Regina Schieler in der Festhalle Heltersberg

Weitere Konzerte finden Sie hier

Reihe Kultur im Landkreis                 24.März - 11.00 Uhr Matinee "Española" Spanische Klaviermusik mit Christof Heringer im Bürgerhaus Althornbach       (Eintritt 8 € / 4 €)

      

 

Schieler, Regina

Ausgebildete Kirchenmusikerin
(C-Prüfung für Orgel und Chorleitung)
Erzieherin mit Zusatzausbildung zur
Musikpädagogin für den Grundschulbereich

 

 

 

 

 

 

Kinder - MUKI - Musik für Kinder im Alter von 2 – 3 Jahren

Durch Singen, Klatschen, Bewegung und Tanz und auch durch den Einsatz einfacher Rhythmus-Instrumente werden

  • die musikalischen Fähigkeiten

  • die Sprachentwicklung

  • die körperliche Ausdrucksfähigkeit

  • die Konzentrationsfähigkeit und

  • die soziale Kompetenz

spielerisch gefördert.

Eltern erhalten vielfältige Anregungen für den Alltag.

Singen, Tanzen und Musizieren wird zum gemeinsamen Erlebnis mit Ihrem Kind!

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren

Ein attraktives und bewährtes vorschulisches Lernangebot

Inhalte:

  • Singen und sprechen
  • Bewegung und Tanz
  • Instrumentenspiel (Rhythmusinstrumente und Glockenspiel)
  • Instrumentenkunde
  • Hörerziehung
  • Kennenlernen musikalischer Grundbegriffe
  • Entwicklung von sozialer Kompetenz

Neben der fachlichen Förderung soll das Singen und Musizieren in der Gruppe Spaß machen; es sollen Begabungen entdeckt und bei Interesse des Kindes gefördert werden.

Durch das Vorstellen und wenn möglich Ausprobieren von verschiedenen Instrumenten können Kinder herausfinden, ob und welches Instrument sie vielleicht im Anschluss an die 2-jährige Musikalische Früherziehung lernen wollen.