Termine

Konzerte

alle Konzerte und Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Weitere Informationen zu den nächsten Veranstaltungen erhalten Sie zu gegebenem Zeitpunkt.

 

Weitere Konzerte und ausführliche Informationen finden Sie hier

 

Reihe Kultur im Landkreis                

alle Konzerte und Veranstaltungen sind Corona bedingt bis auf Weiteres abgesagt!

 

 

 

Kreismusikschule darf seit 12.04.2021

eingeschränkten Präsenzunterricht erteilen

 

gemäß der 24. CoBeLVO vom 30. Juni 2021, §14 (6)

gilt

  • die Testpflicht für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre auch im Bläserunterricht entfällt
  • die Testpflicht im Bläserunterricht ab 15 Jahre besteht weiterhin 
  • die Maskenpflicht entfällt nach Einnahme eines festen Platzes. Im Gebäude muss nach wie vor der Mund-Nasenschutz getragen werden.

 

Ihr Team der Kreismusikschule

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Kurse für Musikalische Früherziehung

Kreismusikschule Südwestpfalz informiert über zwei Online-Elternabende

 

Kinder sind auf ganz natürliche Weise von Musik fasziniert. Sie singen, tanzen, klatschen und lauschen ganz intuitiv. Diese kindliche Neugier möchte die Kreismusikschule in der Musikalischen Früherziehung anregen, fördern und weiterentwickeln. In der konkreten Umsetzung geht es um Singen und Sprechen, Tanz und Bewegung, gemeinsames Musizieren und Vieles mehr.

So es die Coronabedingungen erlauben, wird die Kreismusikschule mit Beginn des neuen Schuljahres im August in insgesamt 21 Unterrichtsorten des Landkreises neue Früherziehungskurse starten.

Diese finden teilweise direkt in den Kindertageseinrichtungen statt und richten sich dann an die dort betreuten Kinder, aber auch in zahlreichen Grund- und weiterführenden Schulen und Bürgerhäusern wird Musikalische Früherziehung unterrichtet.

So in der Grundschule Hauenstein mit Frau Gabriele Reichert, in Lemberg mit Frau Sandra Resch, der RealschulePlus in Rodalben bzw. der Grundschule in Münchweiler mit Frau Anna Heber. Frau Regina Schieler unterrichtet in den Kitas von Winterbach, Herschberg und Heltersberg, sowie im Katzhaus in Wallhalben.

Für weitere 14 Unterrichtsorte laden überdies die beiden Musikpädagoginnen Julia Dellweg-Peifer und Clara Dicke zu zwei Online-Eltern-Informationsabenden ein. Dort erfahren Interessierte alles Wissenswerte über das Unterrichtskonzept „Musik Fantasie“ und haben Raum für all ihre Fragen.

Für die Orte Thaleischweiler-Fröschen, Rieschweiler-Mühlbach, Dellfeld, Kleinsteinhausen, Waldfischbach-Burgalben und Dahn kann man sich am Donnerstag, den 08.07.21 um 19.30 Uhr via BigBlueBotton zum Elternabend bei Frau Dellweg-Peifer zuschalten.

https://lvdm-rlp.smartmusikschule.de/index.php/apps/bbb/b/yCXRk6mboYAirW9y

Frau Dicke stellt sich am Montag, den 12.07.21 um 19.30 Uhr ebenfalls über BigBlueBotton für die Früherziehungskurse in Wiesbach, Maßweiler, Reifenberg, Bundenbach, Hermersberg, Wallhalben und Bechhofen vor.

https://lvdm-rlp.smartmusikschule.de/index.php/apps/bbb/b/NnkBfZ8twNBeSbox

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Für Fragen und Wünsche steht Ihnen das Sekretariat unter Tel. 06331 / 809-272 bzw. Email: h.franz@lksuedwestpfalz.de gerne zur Verfügung.

 

Hier finden Sie detaillierte Informationen über Fächerangebote nach Unterrichtsorten und den freien Unterrichtskapazitäten.

Da die Kreismusikschule in den vergangenen Wochen Corona-bedingt nicht konzertieren konnte, stellt sie sich in den kommenden Wochen steckbriefartig in den jeweiligen Amtsblättern vor.

Links zu den ersten vier Artikeln:

Harfe

Tasteninstrumente

Blechblasinstrumente

Schlagzeug

Sie haben Ihr Wunschinstrument schon gefunden? Dann nutzen Sie zur Anmeldung bitte den jeweiligen Vordruck unter dem Reiter "Anmeldung", den Sie uns postalisch, per Fax oder Email zukommen lassen können. Diese Anmeldung ist noch kein Vertrag sondern lediglich eine Interessensbekundung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern schöne und erholsame Sommerferien

und hoffen auf ein gesundes Wiedersehen!

Ihr Team der Kreismusikschule

 


 

 

 

 

 

Herzlich willkommen

zum neuen Musikschuljahr 2020/2021

Mit Ende der Sommerferien startete auch für über 1.000 Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Südwestpfalz das neue Schuljahr. Von der elementaren Musikpädagogik, den „MuKi´s“ (einer Eltern-/Kleinkind-gruppe), über die Musikalische Früherziehung, Instrumental- und Gesangsunterricht bis hin zur Studienvorbereitenden Ausbildung reicht das Angebotsspektrum unserer musikalischen Bildungseinrichtung unter der Trägerschaft des Landkreises.

Dabei bieten die zahlreichen Ensembles (siehe: "Infos") nicht nur die Möglichkeit zum gemeinsamen Musizieren, was durchaus erlernt werden will da es, vergleichbar eines Mannschaftsportes, soziale Fähigkeiten fordert und fördert. Es schafft Selbstvertrauen und große Motivation durch das wunderbare Erleben, Teil eines klangvollen Ensembles sein zu können. Darüber hinaus bereichern die verschiedenen Formationen, die vom kleinen Bläserquartett über verschiedene Jazz-, Rock- und Popbands, einem Jazzchor bis hin zu Bigband und großem Blasorchester reichen, die maßgeblich musikalische Landschaft des Landkreises. Ob kleines Klassenvorspiel oder großes Konzert, ob Eröffnung einer Vernissage, musikalische Gestaltung einer Benefizaktion oder Umrahmung eines (Gemeinde-)Jubiläums; wie unterschiedlich die Formate und Veranstaltungsorte auch sein mögen, den Musikerinnen und Musikern bereitet es immer wieder Freude, die immer auch ihr Publikum anzustecken vermag.

Wer an einem der Ensembles teilnehmen möchte (wozu man nicht zwangsläufig Musikschulschüler*in sein muss), ein Instrument von Grund auf erlernen oder nach längerer Pause wieder einsteigen möchte, ist bei der Kreismusikschule herzlich willkommen. Vom Kleinkind bis zum Senior, gerne unterstützt man Sie in der Findung des passenden Angebotes. Möglicherweise muss man den ein oder anderen Fahrtweg in Kauf nehmen, doch an 17 von über 30 Unterrichtsorten sind noch verschiedene Plätze frei!

Wie das passende Instrument finden?

gerne vermitteln wir ihnen auf Anfrage eine kostenfreie Beratung durch unsere Fachlehrkräfte, im Rahmen unserer Möglichkeiten bieten wir auch eine kostenlose Schnupperstunde.

 


 

Sie wollen die Arbeit der Kreismusikschule unterstützen?

Dann werden Sie Mitglied beim                                                                "Verein der Freunde und Förderer der Kreismusikschule e.V."            Ob Geldspende oder Ihre tatkräftige Mitarbeit z.B. bei der Bewirtung            von musikalischen  Veranstaltungen, wir freuen uns über jede Art der Förderung.

Sie wollen mit uns Kontakt aufnehmen? Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Impressum/Kontakt rechts oben.

Ausführliche Informationen zum Förderverein finden Sie hier.


 

Wir über uns

Die Geschichte der Kreismusikschule Von den Anfängen bis heute im .pdf-Format zum Download

Unterrichtsorte und Lehrkräfte in den Verbandsgemeinden im .pdf-Format zum Download

 


 

Das "Pirmasenser Klavierbüchlein" von Christof Heringer

zum kostenlosen Download

Konzerte und Workshops für Kita und Schule mit Christof Heringer:             Musikalische Märchenerzählungen - Eine musikalische Zeitreise - Musik des 20. und 21. Jahrhunderts